header

link buergerunion facebook Twitter BU Bu Youtube Soundcloud mail Rettungsschirm Programm Direkte Demokratie Europaregion Tirol

 

Sachverhaltsdarstellung: Gestrichenes Familiengeld: Demütigung für Familie mit behindertem Kind – Landeshauptmann soll sich entschuldigen – Mit bürokratischen Kanonen auf Spatzen geschossen

Sachverhaltsdarstellung: Gestrichenes Familiengeld: Demütigung für Familie mit behindertem Kind – Landeshauptmann soll sich entschuldigen – Mit bürokratischen Kanonen auf Spatzen geschossen

Der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, fordert eine Entschuldigung des Landeshauptmannes bei der Burggräfler Familie, der vom Land das Familiengeld gestrichen wurde, weil ihr schwerst behinderter Sohn sich abwechselnd zu Hause sowie in einer Einrichtung für Menschen mit Behinderung aufhält. „Der Familie, die monatlich 340 Euro Familiengeld für ihren schwerst behinderten... MEHR LESEN

Beschlussantrag im Landtag und Regionalrat: Gegen die Reform-Diktatur in Italien: Verfassungsreform killt Autonomie Zustimmung zur Renzi-Verfassungsreform größter Fehler seit Streitbeilegungserklärung

Beschlussantrag im Landtag und Regionalrat: Gegen die Reform-Diktatur in Italien: Verfassungsreform killt Autonomie  Zustimmung zur Renzi-Verfassungsreform größter Fehler seit Streitbeilegungserklärung

„Die italienische Verfassungsreform von Ministerpräsident Renzi killt über kurz oder lang die Südtirol-Autonomie, weil sich der Staat alle Zuständigkeiten aneignet, die nicht eindeutig per Verfassungsgesetz der Region oder dem Land übertragen wurden“, so der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder. „In Italien ist die Regierung Renzi mit Unterstützung des unter Druck der... MEHR LESEN

Mühlwalder Stausee: Erneuter umweltpolitischer Totalschaden

Mühlwalder Stausee: Erneuter umweltpolitischer Totalschaden

Die BürgerUnion zeigt sich geschockt über die Panne am Mühlwalder Stausee und das damit zusammenhängende Fischsterben in und um den See und bezeichnet sie als umweltpolitischen Totalschaden. „Pannen können wohl passieren, doch hier hat eine Kette von Vorkehrungen versagt und es handelt sich nicht nur um eine Panne technischen Ausmaßes... MEHR LESEN

BürgerUnion deckt auf: Für einen Monat Herr über die Benzinpreise

BürgerUnion deckt auf: Für einen Monat Herr über die Benzinpreise

Der Abteilungsdirektor der Landesabteilung Handwerk, Industrie, Handel und Tourismus (derzeit geschäftsführend Dr. Hansi Felder) dürfte sich gefreut haben: Er war für über einen Monat lang alleiniger Herr über die Benzin- und Dieselpreise in Südtirol. Er hat von dieser Macht jedoch nicht wirklich Gebrauch gemacht und durfte sich auch nur etwas mehr... MEHR LESEN

Offener Brief an Tiroler Tageszeitung

Offener Brief an Tiroler Tageszeitung

Der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder und der Sprecher Europaregion Tirol, Dietmar Zwerger haben einen offenen Brief an die Redaktion der Tiroler Tageszeitung gesandt. Darin rufen sie die Redaktion der Zeitung auf, in ihrer Berichterstattung auch vermehrt aus und über Südtirol zu berichten. "Die Tiroler Tageszeitung ist ein wertvolles Medium,... MEHR LESEN

Nicht mehr im falschen Film - Filmförderung nur mehr für Filme mit Südtirolbezug

Nicht mehr im falschen Film - Filmförderung nur mehr für Filme mit Südtirolbezug

Der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, unterstützt den Vorschlag des Südtiroler Filmemachers, Philipp J. Pamer, dass das Land Südtirol künftig nur mehr Filme mit eindeutigem Südtirolbezug fördern sollte. Wie Pöder unterstreicht, wurden in den 3 Jahren von 2010 bis 2013 über 15 Millionen Euro für rund 90 Filmprojekte ausgegeben. „Dabei war der... MEHR LESEN

Falsches Familienkonzept der Landesregierung - Auslagerung der Kindererziehung als Folge

Falsches Familienkonzept der Landesregierung - Auslagerung der Kindererziehung als Folge

Der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion, Andreas Pöder, wirft der Landesregierung ein falsches Familienkonzept vor, das zur zunehmenden Auslagerung der Kindererziehung aus der Familie an Kintertagesstätten und Kinderkrippen führen wird.„Die Landesregierung plant unter dem Titel ´Vereinbarkeit von Familie und Beruf´ die weitere Auslagerung der Kleinkinderbetreuung an Betreuungseinrichtungen und nimmt bewusst die negativen... MEHR LESEN

Arbeitssicherheit - Anpassung statt Schikane

Arbeitssicherheit - Anpassung statt Schikane

Die BürgerUnion wertet die aktuellen Arbeitssicherheits-Bestimmungen als Schikane und Damoklesschwert für Südtirols Unternehmen, die hauptsächlich zu mehr Bürokratie aber nicht zu weniger Arbeitsunfällen führt. Die BürgerUnion fordert daher in einem Begehrensantrag die Anpassung der Sicherheitsbestimmungen an europäische Standards. „Nirgends in Europa werden Unternehmer durch die Sicherheitsbestimmungen dermaßen belastet und kriminalisiert... MEHR LESEN

Schluss mit Müttern "erster und zweiter Klasse": Gleichstellung von privatangestellten und selbständigen Müttern sowie Hausfrauen mit den öffentlichen Angestellten Rentenabsicherung bei Kindererziehung muss für alle Mütter gelten

Schluss mit  Müttern "erster und zweiter Klasse": Gleichstellung von  privatangestellten und selbständigen Müttern sowie Hausfrauen mit den öffentlichen Angestellten Rentenabsicherung bei Kindererziehung muss für alle Mütter gelten

Der Landtagsabgeordnete der BürgerUnion,  Andreas Pöder, fordert einen Politikwechsel in der Familienpolitik hin zu mehr Unterstützung für die Betreuung der Kleinkinder in der Familie. Pöder fordert ein Ende der Zweiklassengeschaft bei Müttern: Privatangestellte und selbständig tätige Mütter sowie Hausfrauen müsste. in der Rentenabsicherung den öffentlichen Angestellten gleichgestellt werden. "Es darf... MEHR LESEN

Ja zu Euregio-Parlament - aber mit Oppositionsvertretung

Ja zu Euregio-Parlament - aber mit Oppositionsvertretung

Die BürgerUnion begrüßt in einer Aussendung das sogenannte Thesenpapier für den Euregio-Tag beim diesjährigen Europäischen Forum Alpbach am 17. August und bekräftigt weiter ihr entschiedenes  Ja zu einem Euregio-Parlament, pocht aber auf eine ordentliche Oppositionsvertretung und auf Gesetzgebungsbefugnissen des neu zu schaffenden Parlaments. „In diesem Thesenpapier wird eine größere Politische... MEHR LESEN

JungeBuergerUnionMessagekarteLw2013 w

 

Die meisten Vorschläge im Landtag

 

DiagrammGesetzentwurefeBeschlantraegeLandtag08 13wmodul

 

buergerunion.st wird überprüft von der Initiative-S